Jobs & Karriere

Jobs & Karriere

Die Gemeinde Wehrheim erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerberinnen und Bewerbern gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1b DSGVO zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.
Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist der Fall, wenn ein/e Bewerber/in entsprechende Bewerbungsunterlagen per E-Mail übermittelt. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht / vernichtet.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen per Post an:

Gemeinde Wehrheim
Dorfborngasse 1
61273 Wehrheim

oder alternativ in elektronischer Form an info@wehrheim.de


Stellenausschreibung

Um dem Fachkräftemangel in unseren Kinderstagesstätten entgegenzuwirken, senden Sie uns gerne eine Initiativbewerbung per Mail oder Post an eine der oben genannten Adressen. Haben Sie noch Fragen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

  • Vertretungskräfte für unsere Kindertagesstätten

    Die Gemeinde Wehrheim sucht

    flexible Vertretungskräfte für die Betreuung in den Kindertagesstätten sowie Küchenhilfen für die Vor- und Nachbereitung des Mittagessens.

    Die Vertretung erfolgt stundenweise nach Absprache und Bedarf, insbesondere zur Vertretung im Krankheitsfalle, Kur etc.

    Da es sich bei den Beschäftigungen um kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse handelt, ist die Tätigkeit lohnsteuerpflichtig.

    Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Kurzbewerbung an den

    Gemeindevorstand der Gemeinde Wehrheim
    - Personalabteilung -

    Dorfborngasse 1, 61273 Wehrheim
    Telefon: 06081 - 589 1101

  • Ausbildung

    Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten erfolgt im Ausbildungsverbund. Dieser besteht seit 1997.  Im Jahr 2006 schloss sich die Gemeinde Schmitten und in 2011 die Gemeinde Weilrod dem Verbund an. So wurde der Ausbildungsverbund ein Zusammenschluss im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit aus den folgenden 5 Kommunen:

    • der Gemeinde Wehrheim
    • der Stadt Usingen
    • der Stadt Neu-Anspach
    • der Gemeinde Schmitten und
    • der Gemeinde Weilrod

    Neben internen Schulungen durch qualifizierte Mitarbeiter, finden externe Schulungen beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Frankfurt statt. Die zuständige Berufsschule ist die Feldbergschule in Oberursel. Am Ende der Ausbildungszeit legen die künftigen Verwaltungsfachangestellten eine Prüfung vor dem zuständigen Verwaltungsseminar des Hessischen Verwaltungsschulverbandes ab.

    Bis heute wurden rund 65 Jugendliche und junge Erwachsene so ausgebildet. Durch die Ausbildung im Verbund, durchlaufen die Auszubildende während ihrer Ausbildungszeit nicht nur die einzelnen Ämter innerhalb einer Verwaltung, sondern auch der Verbundskommunen. So war es möglich, in der Vergangenheit mehr als die Hälfte aller Auszubildendenden in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

    Der Ausbildungsverbund wurde 2013 von der IHK zum "ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb" ernannt.

    Hast du Interesse an der abwechslungsreichen und interessanten Ausbildung ab 2021?
    Dann bewirb dich jetzt, bei der Stadt Usingen.

  • Praktikum

    Schülerpraktikum
    Hast du Lust die Arbeitsabläufe in unserer Gemeindeverwaltung kennenzulernen?

    Dann bewirb dich für ein Schülerpraktikum unter n.hipp@wehrheim.de

    Jahrespraktikum im Bereich Wirtschaft und Verwaltung
    Die Gemeinde Wehrheim bietet ab  dem Schuljahr 2020/2021 wieder eine Stelle für Jahrespraktikanten im Bereich Wirtschaft und Verwaltung an. Das Praktikum zeichnet sich durch abwechslungsreiche Aufgabengebiete, interessante Einblicke in die Abläufe einer Verwaltung, sowie erhöhte Chancen bei der Ausbilungsplatzsuche aus.

    Fühlst du dich angesprochen?

    Dann bewirb dich für ein Jahrespraktikum unter: n.hipp@wehrheim.de

  • Anerkennungsjahr Kindertagesstätte

    Sie sind in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin?
    Die schulische Ausbildung liegt bereits so gut wie hinter Ihnen?

    Dann ist es höchste Zeit sich für ein Anerkennungsjahr in einer unserer Kindertagesstätten zu bewerben.

    Wir bieten attraktive Arbeitsplätze, nette Kollegen und Kolleginnen, tolle Kinder und Bezahlung nach dem Tarifvertrag.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann bewerben Sie sich unter: n.hipp@wehrheim.de

  • Ausbildungs-Stipendium für angehende Erzieherinnen und Erzieher

    Ab dem Schuljahr 2020/2021 unterstützt die Gemeinde Wehrheim bis zu drei angehende Fachkräfte im Rahmen der fachtheoretischen Ausbildung an einer Fachschule für Sozialpädagogik im Hochtaunuskreis, bereits zwei Jahre vor dem Anerkennungsjahr, mit einem Betrag von monatlich 500,00 €.
    Anfallende Schulgelder werden ebenfalls übernommen.

    Bist du bereit, alle notwendigen Praktika sowie das das Anerkennungsjahr in einer Kindertagesstätte der Gemeinde Wehrheim zu absolvieren?

    Klasse!
    Dann bewirb dich für das Stipendium unter: n.hipp@wehrheim.de

Ansprechpartner
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.