Abwasser

Aufgabe der Abwasserbeseitigung ist es das anfallende Schmutz- und Niederschlagswasser abzuleiten.

Dazu unterhält die Gemeinde Wehrheim ein ca. 50 km langes Rohrnetz in den Dimensionen von DN 200 bis DN 2000.

Die Gemeinde Wehrheim ist Mitglied bei zwei Abwasserverbänden:

Abwasserverband „Oberes Erlenbachtal“

Abwasserverband „Oberes Usatal“

Das Abwasser der Ortsteile Wehrheim und Obernhain entwässert zum Abwasserverband Oberes Erlenbachtal und wird über Verbandssammler dem Klärwerk Ober Erlenbach zugeführt und gereinigt.

Die Ortsteile Pfaffenwiesbach und Friedrichsthal entwässern ebenfalls über Verbandssammler zum Klärwerk Usingen.

Zu Fragen rund um das Thema Abwasser sowie den Antrag auf Neuanschluss an die Kanalisation und Niederschlagswasser wenden Sie sich bitte an unser Bauamt: Herr Bratrich.

Informationen über Gebühren finden Sie im Bereich Satzungen, Steuern und Gebühren.

 

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.