Corona-Virus

Kostenbeiträge für die Betreuung sowie zur Mittagsversorgung in den Betreuungseinrichtungen in Wehrheim – Aktuelle Informationen für den Monat Mai 2020  


Sehr geehrte Eltern / Erziehungsberechtigte,

weiterhin sind die Betreuungseinrichtungen geschlossen und es ist nach wie vor eine große Herausforderung für uns alle, aber insbesondere auch für Sie als Familien. Wir senden Ihnen an dieser Stelle weiterhin viel Kraft.

Erneut verweise ich auf die Internetseiten der Gemeinde www.wehrheim.de sowie des Landes Hessen www.soziales.hessen.de , auf denen Sie alle Informationen zur aktuellen Situation nachlesen können.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wehrheim hat am 22.04.2020 beschlossen, auch die Beiträge sowie die Kosten für die Mittagsversorgung für den Monat Mai 2020 vorerst nicht zu erheben. Die Erhebung der Kindertagesstättenbeiträge bzw. Beiträge für die Benutzung der Betreuten Grundschule (Schülerbetreuung) sowie Kosten der Mittagsversorgung werden bis zum Abschluss einer juristischen Überprüfung der gemeindlichen Erhebungsverpflichtung ebenfalls zinslos gestundet.

Die Frage, ob und in welcher Form die gezahlten Betreuungsbeiträge sowie Kosten für die Mittagsversorgung für den Monat März 2020 verrechnet oder erstattet werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht final beantwortet werden. Hier bitten wir um Geduld.


Im Laufe des 30.04.2020 erwarten wir eine Information, wie es bezüglich der Öffnung der Betreuungseinrichtungen weiter geht. Bitte verfolgen Sie hier die mediale Berichterstattung. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Betreuungseinrichtungen auch über den 04.05.2020 hinaus weiterhin geschlossen bleiben.

 

Bitte bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Gregor Sommer
Bürgermeister

Das vollständige Elterninformationsschreiben können Sie hier einsehen.

Elterninformationsschreiben der Kath. Kindertagesstätte "St. Georg"