CORONA-Virus

Aktuelle Infos aus dem Bereich Kindertagesstätten / Schülerbetreuung sowie weitere Informationen
Stand: 08.05.2020


Kinderbetreuungseinrichtungen

Sehr geehrte Eltern / Erziehungsberechtigte,

gemäß dem Beschluss der Hessischen Landesregierung vom 07.05.2020 bleiben die Betreuungseinrichtungen weiterhin – bis auf die Notbetreuung - geschlossen. Der Personenkreis der Berechtigten zur Kindernotbetreuung wurde erneut erweitert:

  • Schülerinnen, Schüler und Studierende (an Fachschulen), die nach § 3 Abs. 1 Satz 3 bis 5 2. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus unterrichtet werden,
  • Personen, die nachweislich im Bereich der medizinischen und pharmazeutischen Forschung im Zusammenhang mit dem SARS-CoV-2-Virus tätig sind,
  • Personen, die nach Bestätigung der Dienststellenleitung in den Kernbereichen der staatlichen Forschung und Wissenschaftsverwaltung sowie in Kernbereichen des Kulturgutschutzes ihre Tätigkeit in der Dienststelle ausüben müssen,
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Notarinnen und Notare,
  • Mitglieder von Verfassungsorganen,
  • Pfarrerinnen und Pfarrer, Seelsorgerinnen und Seelsorger,
  • Inhaber von und Beschäftigte in Bestattungsunternehmen
  • Berufstätige und studierende Alleinerziehende (Personen, die mit einem oder mehreren minderjährigen Kindern zusammenleben und allein für deren Pflege und Erziehung sorgen)

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://soziales.hessen.de


Eine Öffnung der Betreuungseinrichtungen für einen eingeschränkten Regelbetrieb ist ab dem 02.06.2020 vorgesehen. Hierzu sind jedoch die weiteren Entwicklungen sowie mögliche weitere Beschlüsse der Landesregierung abzuwarten. Wie und in welcher Form der eingeschränkte Regelbetrieb umgesetzt werden kann, wird derzeit von den Leiterinnen der Betreuungseinrichtungen erarbeitet und mit dem Hochtaunuskreis abgestimmt.

Die geänderte Verordnung des Landes Hessen tritt am heutigen Tage in Kraft, die Änderungen für den Personenkreis der Berechtigten zur Kindernotbetreuung treten am 11. Mai 2020 in Kraft.

Weitere Informationen sowie die Unterlagen zum Antrag für einen Notbetreuungsplatz finden Sie hier auf der Homepage unter CORONA-VIRUS Alle Informationen

Das vollständige Elterninformationsschreiben vom heutigen Tage können Sie hier einsehen.


Betreuungsgemeinschaften

Ab dem 9. Mai besteht die Möglichkeit, dass Betreuungsgemeinschaften aus bis drei Familien im privaten Bereich eine Kinderbetreuung organisieren können. Bitte beachte Sie jedoch, dass darüber hinaus der Kontakt zu anderen Familien weiterhin nur auf das nötigste Reduziert werden sollte.


Unterricht an der Limesschule


Ab 18.05. starten alle 4. Klassen und ab 02.06. die 1. bis 3. Klassen an der Limesschule. Weitere Infos dazu erfolgen direkt von der Limesschule bzw. von der Betreuten Grundschule direkt - sobald sie vorliegen.

Ab dem 18. Mai wird für die Schulklassen des 4. Schuljahres hier bei uns an der Limesschule der Unterricht wieder beginnen. Für die Schulkassen des 1. bis 3. Schuljahres beginnt der Unterricht dann am 2. Juni 2020.