Betreuungseinrichtungen weiterhin geschlossen

Aktuelle Informationen (Stand: 18.04.2020)

Sehr geehrte Eltern / Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicherlich aus den Medien entnommen haben, bleiben sämtliche Kinderbetreuungseinrichtungen bis vorerst 03.05.2020 geschlossen, lediglich eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern/Erziehungsberechtigte den Berufsgruppen der Verordnungen des Landes Hessen angehören, haben einen Anspruch auf eine Notbetreuung.

Am Mittwoch, 15.04.2020 wurde seitens des Landes Hessen angekündigt, die Notbetreuung zu erweitern. Hier verweisen wir auf die Internetseite des Landes unter https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/kitas-geschlossen-notbetreuung-sichergestellt

Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Berufsgruppen, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben.

Sollten Sie nach einer Veränderung der Berufsgruppen einen berechtigten Anspruch haben, melden Sie diesen bitte schnellstmöglich per Email an c.christ@wehrheim.de via Formular an. Teilen Sie bitte mit, ab wann Sie den Notbetreuungsbedarf haben und an welchen Tagen sowie den zeitlichen Umfang an den jeweiligen Betreuungstagen.

Nach Eingang der Anmeldung erfolgt eine Prüfung sowie die Einteilung der Kinder und des Personals. Sobald alle organisatorischen Dinge geklärt sind, werden die Eltern/Erziehungsberechtigten schnellstmöglich telefonisch oder schriftlich per Email informiert. Bitte beachten Sie jedoch, das wir einen zeitlichen Vorlauf zur Organisation benötigen.

Wir werden entsprechende Nachweise von Ihren Arbeitgebern zwecks Prüfung der Berechtigung für einen Notbetreuungsplatz einfordern.

Bei der Anmeldung für einen Notbetreuungsplatz gelten die Verordnungen zur Umsetzung.

Weiterhin gilt:
Ein Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz besteht nicht wenn ihr Kind
- Krankheitssymptome aufweist
- In Kontakt zu infizierten Personen steht oder seit dem Kontakt mit infizierten
  Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind
- sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten dieser Verordnung oder danach in einem
  Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2- Virus aufgehalten hat und
  noch keine 14 Tage sei der Rückkehr vergangen sind


Bezüglich der Schülerbetreuung muss noch abgewartet werden, in wie weit diese für die Betreuung der Grundschüler der 4. Klassen geöffnet werden darf, wenn diese ab dem 27.04.2020 wieder an der Limesschule beschult werden.  Hier liegen uns zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Informationen vor. Sobald konkrete Informationen bekannt sind, werden entsprechende Informationen bekannt gegeben. Wir bitten hier um Geduld.


Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

nach wie vor ist diese besondere Zeit eine große Herausforderung für uns alle. Ich danke Ihnen an dieser Stelle für Ihre Kraft und Ihr Durchhaltevermögen.

Sie werden fortlaufend über unsere Homepage www.wehrheim.de informiert. Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Gregor Sommer
Bürgermeister


Weitere Formulare:
Bestätigung der Berufstätigkeit



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.