Präventionsveranstaltung in Wehrheim


Es ist Herbst und die Tage werden kürzer. Mit der zunehmenden Dunkelheit kehrt leider nicht nur die Gemütlichkeit ein. Auch Kriminellen bietet sie Schutz vor Entdeckung und bessere Tatgelegenheiten, beispielsweise für Wohnungseinbrüche. Um diesem jährlich wiederkehrenden Trend gezielt entgegenzuwirken, setzt die Polizei neben verstärkten Kontrollmaßnahmen auch auf präventive Aktionen.

Am kommenden Mittwoch wird daher die Polizeidirektion Hochtaunus in Wehrheim einen Info-Stand einrichten. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr sind die Beamtinnen und Beamten in der Wehrheimer Mitte präsent, um Bürgerinnen und Bürger zur Thematik der dunklen Jahreszeit zu beraten. Polizeihauptkommissarin Nicole Meier von der Polizeilichen Beratungsstelle, unterstützt u.a. durch die zuständige „Schutzfrau vor Ort“, Katja Jokiel-Gondek, stehen für Fragen rund um den Einbruchschutz zur Verfügung. Interessierte können ohne Voranmeldung vorbeischauen, sich beraten lassen und bei Bedarf direkt einen Termin für eine kostenlose Beratung zur technischen Sicherung des eigenen Hauses vereinbaren.

Nutzen Sie bitte diese Möglichkeit und informieren Sie sich zur Verhinderung von Einbrüchen.