Bringsystem

Entsorgung im Bringsystem

  • Wertstoffhof

    Für Wehrheimer Bürger besteht die Möglichkeit in der Regel am letzten Samstag eines Monats von 9.00 bis 12.00 Uhr eine Kofferraumladung mit Abfall (Sperrmüll, Papier, unbehandeltes Holz, Flachglas, Elektrokleingeräte und Bauschutt) am Wertstoffhof abzugeben

    Samstag, 31. Juli 2021
    Samstag, 28. August 2021
    Samstag, 25. September

    Der Wertstoffhof befindet sich bei der Bauhofhalle, Am Kappengraben 30.

    Das Tragen einer Mund- und Nasenmaske erforderlich,
    außerdem sind die Sicherheitsabstände von mindestens 1,50 m einzuhalten. 

    Es erfolgte eine Ausweiskontrolle, daher bringen Sie bitte einen Nachweis Ihres Wohnistzes mit.

    Eine ergänzende Abfallentsorgungsmöglichkeit bietet die Deponie Brandholz den Wehrheimer Bürgern.

  • Kompostierungsanlage Pfaffenwiesbach

    Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wehrheim können Ihren Grünschnitt kostenlos abliefern und/oder Kompost bis zu einer Menge von 0,5 m³ kostenlos mitnehmen. Alles nur für den privaten Bedarf.
    Gewerbliche Anlieferung (Gartenbaubetriebe, Hausmeisterservice, etc.) sind nicht zulässig.

    In den Monaten Februar bis November ist die Kompostierungsanlage in Pfaffenwiesbach jeweils an einem Samstag im Monat von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet

    Termine:
    Dezember bleibt die Anlage geschlossen
    27. Februar
    27. März
    24. April
    22. Mai
    26. Juni
    31. Juli
    28. August
    25. September
    30. Oktober
    27. November

    Kompost-Preise 2020

    Preise bei Abholung
    bis 0,5 m³ Humus
    kostenlos
    1 m³ Humus
    15,00 Euro
    Preise bei Anlieferung
    ab 3 m³ Humus20,00 Euro/m³ (Mindestmenge)
    ab 10 m³ Humus16,00 Euro/m³

    Kompost wird auf Bestellung und gegen Gebühr durch den Bauhof angeliefert.

    Bestellungen bei Ellen Driesch, Tel.-Nr.: 06081/589-1111 oder per E-Mail unter E.Driesch@Wehrheim.de.

    Das Tragen einer Mund- und Nasenmaske erforderlich,
    außerdem sind die Sicherheitsabstände von mindestens 1,50 m einzuhalten. 

    Es erfolgte eine Ausweiskontrolle, daher bringen Sie bitte einen Nachweis Ihres Wohnistzes mit.


  • Grünecken

    Gartenabfälle von ausschließlich Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wehrheim können auf ausgewiesene Grünecken entsorgt  werden.

    Standorte - Grünecken

  • Glascontainer

    Das Glas ist nach Glasfarbe getrennt in die auf Sammelplätzen aufgestellten Container zu entsorgen.

    Glas kann montags - samstags von 07:00 bis 20:00 Uhr entsorgt werden. An Sonn- und Feiertagen ist eine Andienung verboten

    Standorte - Glascontainer

    • Wehrheim P + R am Bahnhof (Bahnübergang nach Obernhain),  Ecke Marienbader Straße/Köpperner Straße,  Königsberger Straße,  Festplatz am Bürgerhaus,  Pfaffenwiesbacher Straße,  Hildegard-von-Bingen-Straße,  Vor dem Anspacher Berg,  Köpperner Straße/Saalburgsiedlung (Höhe ehem. Kinderheim)
    • Obernhain Alter Anspacher Weg,  Parkplatz Saalburghalle/Herzbergstraße
    • Pfaffenwiesbach Parkplatz Wiesbachtalhalle,  Ringstraße/Triebberger Straße,  Höhenstraße/Einmündung Konrad-Adenauer-Straße
    • Friedrichsthal hinter dem Bürgerhaus "Zum Holzbachtal"
  • Metall- & Batteriecontainer

    Standorte - Metall- & Batteriecontainer

    • Wehrheim Köpperner Straße / Marienbader Straße,  Pfaffenwiesbacher Straße (nur Batterie),  Bürgerhaus,  Vor dem Anspacher Berg
    • Obernhain Saalburgstraße / Hohlweg, Saalburghalle / Schöne Aussicht
    • Pfaffenwiesbach Ringstraße / Triebberger Straße, Höhenstraße / Konrad-Adenauer-Straße
    • Friedrichsthal Am Holzbach
  • Altkleider

    Am Bürgerhausparkplatz in Wehrheim hat das DRK - Ortsverein Wehrheim Sammelbehälter für Altkleider aufgestellt.

  • Schadstoffmobil

    Schadstoffe aus Haushalten und Kleingewerbe können über die Schadstoffsammlung des Hochtaunuskreises entsorgt werden. Die aktuellen Termine so wie Informationen zu den Annahmebedingungen erhalten Sie über die Homepage der Rhein-Main Abfall GmbH.

  • Kork, Wachs, Papprollen

    In der Wehrheimer Mitte stehen gegenüber dem Eingang zum Rathaus und neben der Einfahrt zur Tiefgarage Tonnen zur getrennten Entsorgung von Kork und Kerzenresten sowie leeren Toilettenpapierrollen bereit.
    Wachsreste können direkt bei der Gemeindeverwaltung bei Herrn Ringwald abgegeben werden.

Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.