Aktuelles

Wohnraumentwicklung - Weitere Veranstaltungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf der Auftaktveranstaltung wurden von Ihnen als Bürgerinnen und Bürger Wehrheims viele Hinweise zum inhaltlichen Schwerpunkt der Dorfmoderation „Wohnraumentwicklung“ genannt.

Wir möchten Sie nun auf die nächsten Treffen hinweisen und hierzu einladen:

Gemeindebegehungen

Neben der reinen Wohnraumentwicklung soll die Gestaltung des öffentlichen Raums ebenfalls betrachtet werden.

Aus diesem Grund laden wir Sie zu folgenden Gemeindebegehungen ein:

  • Wehrheim: Freitag, den 27. März um 16 Uhr. Treffpunkt ist am Rathaus.
  • Obernhain: Freitag, den 03. April um 16 Uhr. Treffpunkt ist an der Saalburghalle.
  • Pfaffenwiesbach: Freitag, den 03. April um 16 Uhr. Treffpunkt ist an der Wiesbachtalhalle.
  • Friedrichsthal: Freitag, den 03. April um 16 Uhr. Treffpunkt ist an der Holzbachtalhalle.

ACHTUNG!
Aus gegebenem Anlass werden die Gemeindebegehungen ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir danken für Ihr Verständnis!


Bürgerworkshop zu den Themen Gestaltungssatzung / Bebauungsplan / Denkmalschutz.

Welche Möglichkeiten und Grenzen hat eine Gestaltungssatzung? Welche Optionen bietet der Bebauungsplan? Was ist beim Denkmalschutz möglich und welche gesetzlichen Regelungen sind vorhanden?

Der Termin für diesen Bürgerworkshop wird noch bekannt gegeben.

Informationsabend zum Thema Wohnformen / Wohnen im Alter

Wohnraumentwicklung kann neben der klassischen Eigenheimbebauung und Mietwohnungen weitere Angebote bieten. Zu diesen Formen gehören u.a. gemeinschaftliche Wohnprojekte, Service-Wohnen, selbstverwaltete ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. Wir möchten Sie über diese Optionen informieren und mit Ihnen beraten, ob dies eine Möglichkeit für Wehrheim ist.

Der Informationsabend findet am Dienstag, den 12. Mai um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wehrheim statt.

ACHTUNG!
Aus gegebenem Anlass werden die Gemeindebegehungen ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wir danken für Ihr Verständnis!

Bürgerworkshop zum Wohnflächenpotentialplan

Das mögliche Potenzial, wie Anzahl der Wohneinheiten, Art der Wohnbebauung (Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser etc.) und mögliche Wohnformen (Wohnen für junge Familien, Seniorenwohnen, Mehrgenerationenwohnen etc.) werden in einem Potenzialplan dargestellt. Diesen möchten wir Ihnen an diesem Bürgerworkshop vorstellen und mit Ihnen beraten.

Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr Gregor Sommer
Bürgermeister

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.