Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
30.06.18
Pressemitteilung
Aktuelle Rathaus-Informationen
Neue Wehrheimer Mitte mit Marktplatz und Rathausgebäude
Altes Wehrheimer Rathaus

Neue Wehrheimer Mitte mit Marktplatz und Rathausgebäude

Sprechstunden des Försters in der Gemeinde Wehrheim

Die Gemeinde Wehrheim bietet eine Sprechstunde für Wehrheimer Bürgerinnen und Bürger an. Der Wehrheimer Revierförster, Herr Björn Neugebauer, steht für Fragen zum Thema "Brennholz, Wald und Forst allgemein" zur Verfügung.

Die Sprechstunden finden alle vierzehn Tage montags statt. Die nächsten Termine sind am

25.06., 09.07., 23.07., 06.08., und 20.08.2018

(im September ist keine Sprechstunde),

in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Verwaltungsgebäude "Dorfborngasse 1", Besprechungszimmer Bauamt, 1. Stock.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Neugebauer unter seiner Email-Adresse Bjoern.Neugebauer@forst.hessen.de gerne zur Verfügung

Besuchen Sie auch unsere Internetseite mit weiteren Informationen über den Wehrheimer Gemeindewald und die Revierförsterei >>> hier

<p class="Mso...

zur kompletten Meldung

Sehr geehrte Verkehrsteilnehmer,

wegen Gleis- und Bahnübergangsarbeiten wird der

Bahnübergang Obernhainer Weg vom 22.06.2018 ab 21:30 Uhr bis 25.06.2018, 04:30 Uhr

und

der Bahnübergang Kastellstraße vom 29.06.2018 ab 21:30 Uhr bis 02.07.2018, 04:30 Uhr

voll gesperrt.

Umleitungen werden entsprechend  ausgeschildert.

Die Baumaßnahme am Bahnhof Saalburg / Saalburgsiedl...

zur kompletten Meldung
8.06.18
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Wehrheimer Senioren auf großer Fahrt
An Deck des Schiffs "Wappen von Frankfurt"
Schleuseneinfahrt
Skyline der Stadt Frankfurt
Anlegestelle am Mainufer

An Deck des Schiffs "Wappen von Frankfurt"

Es war wieder eine wunderschöne Tagesfahrt. Mit 7 Bussen und der Firma Reisedienst Ohly + Weber aus Neu-Anspach waren die Senioren der Gemeinde Wehrheim auf großer Fahrt nach Seligenstadt. 

Die rund 300 Teilnehmer hatten dann das Schiff "Wappen vom Frankfurt" für sich und die Fahrt ging auf dem Main bis Frankfurt. Bei zunächst noch sonnigem Wetter hatten alle viel Freude und Spaß und so wurden auch bei einem leckeren Mittagessen einige "Schoppen" getrunken. Das Gewitter in Frankfurt tat der guten Stimmung keinen Abbruch. So konnten die Senioren zunächst noch sehr ländliche Städte am Ufer des Maines sehen, bevor es ab der Rumpenheimer Mainfähre und nach dem Durchfahren einiger Schleusen immer städtischer wurde bis hin zum beeindruckenden Bild der Frankfurter Skyline.

Vielen Dank den ehrenamtlichen Reiseleitern Ursula Gräfe, Werner Rosner, Ruth Stephan, Claudia Sommer, Nicole Herbach und Ha...

zur kompletten Meldung
25.11.17
Pressemitteilung
Brennholzpreise 2018

In Abstimmung mit dem Forstamt Weilrod und unserem Förster, Herrn Neugebauer, wurden vom Gemeindevorstand folgende Brennholzpreise für den Bezug aus dem Wehrheimer Gemeindewald in der Einschlagsaison 2017 / 2018 festgelegt.

Die Preise sind unverändert gegenüber dem Vorjahr

Holzart

Buche Hartlaubholz, lang, gerückt,      -     49,00 € / Fm

Eiche Hartlaubholz, lang, gerückt,       -     39,00 € / Fm

Nadelholz, lang, gerückt                     -     35,00 € / Fm   

Birke, lang, gerückt                           -     35,00 € / Fm

Hartlaubholz, gefällt &nbsp...

zur kompletten Meldung
26.08.17
Pressemitteilung
Direktvermarktende Betriebe in Wehrheim

In Ausführung eines Beschlusses der Wehrheimer Gemeindevertretung haben wir in den Internetauftritt der Gemeinde Wehrheim auf einer eigenen Seite die vorhandenen Möglichkeiten zum Einkauf vorwiegend landwirtschaftlicher und ökologischer Produkte bei hiesigen Betrieben und Produzenten zusammengestellt.

Nach einer Umfrage und unter Beteiligung der Wehrheimer Ortslandwirte und des Gewerbevereins ist diese interessante Auflistung zustande gekommen und zeichnet ein Bild der nach wie vor ländlich geprägten Struktur unserer Gemeinde.

Nachmeldungen und Aktualisierungen sind jederzeit möglich und werden von der Gemeindeverwaltung Wehrheim gerne entgegen genommen.

Zu dieser Internetseite gelangen Sie >>> hier 

zur kompletten Meldung

Die Gemeinde Wehrheim lässt regelmäßig ihr Trinkwasser untersuchen und will ihre Bürgerinnen und Bürger gerne über die Ergebnisse informieren.

Auszug aus der chemisch-technischen Standardanalyse des Institutes Fresenius, Wiesbaden  >>> hier

        

Für evtl. Rückfragen sowie ergänzende Angaben über weitere untersuchte Parameter steht Ihnen

Herr Oliver Bratrich im Bauamt unter der Telefonnummer: 06081-5891602 oder e-mail o.bratrich@wehrheim.de gerne zur Verfügung.

zur kompletten Meldung
     
(zur Startseite)   (zu den Meldungen)   (zum Archiv)