Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
19.07.18
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Abzug der Glascontainer beim REWE-Markt Wehrheim

Wie bereits im Veranstaltungskalender angekündigt werden die Glascontainer beim Wehrheimer REWE-Markt abgezogen.

An folgenden Standorten werden diese zusätzlich zu den bereits vorhandenen Behälter wieder aufgestellt:

Ein brauner Glascontainer  -  Bürgerhaus  (Glascontainer hier insgesamt  -  2 braun, 2 weiß, 2 grün)

Ein weißer Glascontainer  -  Anspacher Straße  (Glascontainer hier insgesamt  -  2 braun, 3 weiß, 3 grün)

Zwei weiße, zwei grüne, ein brauner Glascontainer  -  Am Bahnhof  (Glascontainer hier insgesamt  -  3 braun, 4 weiß, 4 grün)

Wir bitten um Beachtung 

zur kompletten Meldung
12.07.18
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
POWER e.V.-Gutschein-Aktion für Energie-Checks wird verlängert

Weitere 50 Gutscheine werden ausgegeben

Das Interesse an der POWER e.V.-Gutschein-Aktion für einen kostenlosen Energie-Check der Verbraucherzentrale Hessen ist groß. Seit dem Start der Aktion im April 2018 wurden im Energieberatungsstützpunkt Neu-Anspach und beim Infoabend bereits die ersten 50 Gutscheine an Haus- und Wohnungseigentümer aus Neu-Anspach, Weilrod und Wehrheim ausgegeben.

Die Gutschein-Aktion wird deshalb fortgeführt. Die Usinger und Grävenwiesbacher Bürgerinnen und Bürger können sich jetzt ebenfalls freuen. Beide Kommunen sind dem Förderverein POWER e.V. ebenfalls beigetreten. Deshalb hat sich der Personenkreis, der einen Anspruch auf einen kostenlosen Gutschein für einen Energie-Check hat, vergrößert.

Für die Bürgerinnen und Bürger aus Grävenwiesbach, Neu-Anspach, Wehrheim, Weilrod und Usingen stehen weitere 50 Gutscheine für einen kostenlosen Vor-Ort-En...

zur kompletten Meldung
3.07.18
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Kompostierbare Plastikbeutel sind Störstoffe im Bioabfall

Die Rhein-Main Deponie GmbH (rmd) bittet die Nutzer der Biotonne, beim Sammeln des Mülls auf  kompostierbare Plastikbeutel aus Maisstärke zu verzichten. Da die Zerfallszeit des Materials die Durchlaufzeiten in den Vergärungsanlagen der rmd erheblich überschreitet, wird die Verwertung des Bioabfalls durch die Benutzung der Beutel stark beeinträchtigt. Darüber hinaus sind „Maisstärkesäcke“ nicht komplett kompostierbar und dürfen laut EU-Norm (EN 13432) sogar einen Anteil an Erdöl enthalten. Die einzigen zulässigen Alternativen sind das Einpacken des Biomülls in Zeitungspapier oder das Sammeln in Papiertüten.

Die Pressemitteilung  der rmd „Kein Plastik in der Biotonne“ finden Sie hier https://www.deponiepark.de/fileadmin/user_upload/PDF/Kein_Plastik_im_Bioabfall.pdf

Allgemeine...

zur kompletten Meldung
2.07.18
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Wasserzapfstelle am Wehrheimer Friedhof vorübergehend außer Betrieb genommen

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Trockenheit wurde die Wasserzapfstelle am Friedhof Wehrheim „außer Betrieb“ genommen.

Sobald es die Witterungsverhältnisse wieder zulassen, wird die Zapfstelle für die Landwirtschaft wieder geöffnet.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Gregor Sommer,

Bürgermeister

zur kompletten Meldung
30.06.18
Pressemitteilung
Aktuelle Rathaus-Informationen
Neue Wehrheimer Mitte mit Marktplatz und Rathausgebäude
Altes Wehrheimer Rathaus

Neue Wehrheimer Mitte mit Marktplatz und Rathausgebäude

Sprechstunden des Försters in der Gemeinde Wehrheim

Die Gemeinde Wehrheim bietet eine Sprechstunde für Wehrheimer Bürgerinnen und Bürger an. Der Wehrheimer Revierförster, Herr Björn Neugebauer, steht für Fragen zum Thema "Brennholz, Wald und Forst allgemein" zur Verfügung.

Die Sprechstunden finden alle vierzehn Tage montags statt. Die nächsten Termine sind am

09.07., 23.07., 06.08., und 20.08.2018

(im September ist keine Sprechstunde),

in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Verwaltungsgebäude "Dorfborngasse 1", Besprechungszimmer Bauamt, 1. Stock.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Neugebauer unter seiner Email-Adresse Bjoern.Neugebauer@forst.hessen.de gerne zur Verfügung

Besuchen Sie auch unsere Internetseite mit weiteren Informationen über den Wehrheimer Gemeindewald und die Revierförsterei >>> hier

...

zur kompletten Meldung

Beitritt Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ e.V.

Der Umwelt, Land- und Forstwirtschaftsausschuss hat in seiner Sitzung am 18.06.2018 einstimmig beschlossen, dass die Gemeinde Wehrheim die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ unterzeichnet sowie dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ e.V. beitritt. Dies ist bereits am 20.06.2018 erfolgt.

Tierzuchtförderung

Die Tierzuchtförderung für das Kalenderjahr 2017 ist abgeschlossen. Die Landwirte erhalten in den nächsten Tagen die errechneten Zuschüsse. Insgesamt wird ein Betrag von € 673,40 ausbezahlt. Im Vergleich zu 2017 für 2016: Da waren es € 1.244,88.

Bürgeraktion „Patenschaften“

Bis zum 01. Juni 2018 haben sich insgesamt 73 Bürgerinnen...

zur kompletten Meldung
Speed Capture-Station

Speed Capture-Station

Das Foto für die Ausweisbeantragung kann ab sofort vor Ort erstellt werden.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wehrheim hat die Aufstellung einer „Speed Capture-Station“ beschlossen.

Damit haben die Bürger die Möglichkeit, ihre biometrischen Daten (Foto, Fingerabdrücke, Unterschrift) für Ausweise und Pässe vor Ort zu erfassen.

Die Erstellung eines biometrischen Fotos bei  einem Fotograf bzw. in einem Fotoshop entfällt.

Für den Bürger entsteht lediglich ein Nutzungsgeld von 10,- Euro.

Bei der Beantragung eines Personalausweises sowie eines Reise- oder Kinderpasses gibt es einiges zu beachten. Unser Bürgerbüro hat dazu eine Informationsschrift erstellt. >>> hier

Einführung der E-Akte

<p class="MsoNo...

zur kompletten Meldung
25.11.17
Pressemitteilung
Brennholzpreise 2018

In Abstimmung mit dem Forstamt Weilrod und unserem Förster, Herrn Neugebauer, wurden vom Gemeindevorstand folgende Brennholzpreise für den Bezug aus dem Wehrheimer Gemeindewald in der Einschlagsaison 2017 / 2018 festgelegt.

Die Preise sind unverändert gegenüber dem Vorjahr

Holzart

Buche Hartlaubholz, lang, gerückt,      -     49,00 € / Fm

Eiche Hartlaubholz, lang, gerückt,       -     39,00 € / Fm

Nadelholz, lang, gerückt                     -     35,00 € / Fm   

Birke, lang, gerückt                           -     35,00 € / Fm

Hartlaubholz, gefällt &nbsp...

zur kompletten Meldung
26.08.17
Pressemitteilung
Direktvermarktende Betriebe in Wehrheim

In Ausführung eines Beschlusses der Wehrheimer Gemeindevertretung haben wir in den Internetauftritt der Gemeinde Wehrheim auf einer eigenen Seite die vorhandenen Möglichkeiten zum Einkauf vorwiegend landwirtschaftlicher und ökologischer Produkte bei hiesigen Betrieben und Produzenten zusammengestellt.

Nach einer Umfrage und unter Beteiligung der Wehrheimer Ortslandwirte und des Gewerbevereins ist diese interessante Auflistung zustande gekommen und zeichnet ein Bild der nach wie vor ländlich geprägten Struktur unserer Gemeinde.

Nachmeldungen und Aktualisierungen sind jederzeit möglich und werden von der Gemeindeverwaltung Wehrheim gerne entgegen genommen.

Zu dieser Internetseite gelangen Sie >>> hier 

zur kompletten Meldung

Die Gemeinde Wehrheim lässt regelmäßig ihr Trinkwasser untersuchen und will ihre Bürgerinnen und Bürger gerne über die Ergebnisse informieren.

Auszug aus der chemisch-technischen Standardanalyse des Institutes Fresenius, Wiesbaden  >>> hier

        

Für evtl. Rückfragen sowie ergänzende Angaben über weitere untersuchte Parameter steht Ihnen

Herr Oliver Bratrich im Bauamt unter der Telefonnummer: 06081-5891602 oder e-mail o.bratrich@wehrheim.de gerne zur Verfügung.

zur kompletten Meldung