Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.

Hinweis:

Die vorgesehene Abfuhr des Gelben Sackes in Pfaffenwiesbach am Dienstag, den 31.10.2017 erfolgt aufgrund des diesjährigen Feiertages (Reformationstag) am nächsten Tag, Mittwoch, den 01.11.2017.

Wir bitten um Beachtung!

zur kompletten Meldung

Ein offener und kostenfreier Treff für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr – das ist ein neues Angebot im Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16, ab Montag, den 6.11.2017 ( 10:00 bis 12:00).

Hier können Eltern sich informieren und austauschen, gemeinsam mit anderen frühstücken und mit den Kindern spielen. Sheila Korte, Dipl.-Sozialarbeiterin mit langjähriger Erfahrung in Familienberatung, leitet die wöchentlich stattfindende Gruppe. Sie steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung und  greift die Interessen und Bedürfnisse der Familien auf.

Der Drop-In Treffpunkt wurde als eine offene Anlaufstelle von der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie entwickelt und vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration landesweit gefördert. Das Angebot soll Familien einen unkomplizierten Zugang zueinander...

zur kompletten Meldung

Alle interessierten Großeltern mit ihren Enkelkindern, aber auch andere Familienmitglieder und Naturliebhaber sind eingeladen, gemeinsam mit Frau Andrea Pfäfflin von der NABU-Gruppe Wehrheim die Natur rund um den Walderlebnispfad im Pfaffenwiesbacher Wald (wieder-) zu entdecken und zu erforschen.

Frau Pfäfflin wird dabei mit vielen Informationen über die Pflanzen- und Tierwelt diese herbstliche Entdeckertour begleiten, aber auch das Wissen der Teilnehmer ist gefragt! Gerne können Lupengläser, Lupen oder auch Bücher zur Bestimmung von Pflanzen und Tiere mitgebracht werden.

Bitte achten Sie auf wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Wann:          Montag, den 23.10.2017

Uhrzeit:        16:00 Uhr,  Dauer ca. 2 Stunden

Wo: &nb...

zur kompletten Meldung

Die Gemeindeverwaltung Wehrheim weist auf die Vollsperrung der Usinger Straße im Ortsteil Wehrheim, auf Höhe der Hausnummer 1, wegen Erneuerungsarbeiten am Fahrbahnbelag ab dem 18.10.2017, ab  07:00 Uhr, bis voraussichtlich 22.10.2017, hin.

Die Verkehrsumleitung aus Richtung Usingen und Wehrheim-Süd kommend erfolgt über die Straßen Töpferstraße und Am Alten Sportplatz.

Wir bitten die Anlieger ihre Fahrzeuge auf den eigenen Grundstücken abzustellen oder in den Nebenstraßen, da die Töpferstraße und die Straße Am Alten Sportplatz für die Dauer der Bauarbeiten mit Haltverboten beschildert sein wird.

Ihre Straßenverkehrsbehörde

zur kompletten Meldung
30.09.17
Pressemitteilung
Aktuelle Rathaus-Informationen
Neue Wehrheimer Mitte mit Marktplatz und Rathausgebäude
Altes Wehrheimer Rathaus

Neue Wehrheimer Mitte mit Marktplatz und Rathausgebäude

Sprechstunden des Försters in der Gemeinde Wehrheim

Die Gemeinde Wehrheim bietet eine Sprechstunde für Wehrheimer Bürgerinnen und Bürger an. Der Wehrheimer Revierförster, Herr Björn Neugebauer, steht für Fragen zum Thema "Brennholz, Wald und Forst allgemein" zur Verfügung.

Die Sprechstunden finden alle vierzehn Tage montags statt. Die nächsten Termine sind am

02.10., 16.10., 30.10., 13.11., 27.11. und 11.12.2017

in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Verwaltungsgebäude "Dorfborngasse 1", Besprechungszimmer Bauamt, 1. Stock.

Besuchen Sie auch unsere Internetseite mit weiteren Informationen über den Wehrheimer Gemeindewald und die Revierförsterei >>> hier

Waldführung des Försters der Gemeinde Wehrheim

Unser neuer Revierförster, Herr Björn Neugebauer, bietet eine Führung durch den Wehrheimer Gemeindewald an, um inte...

zur kompletten Meldung

Die Gemeindeverwaltung Wehrheim weist auf die Sperrung der Taunusstraße im Ortsteil Friedrichsthal, auf Höhe der Hausnummern 40-44, infolge des Neubaus eines Einfamilienhauses, am 09.10., 10.10., 13.10., 16.10., 01.11., und 02.11.2017 hin und bittet um Beachtung.

Ihre Straßenverkehrsbehörde

zur kompletten Meldung
25.08.17
Pressemitteilung
Brennholzpreise 2017 / 2018

In Abstimmung mit dem Forstamt Weilrod und unserem Förster, Herrn Neugebauer, wurden vom Gemeindevorstand folgende Brennholzpreise für den Bezug aus dem Wehrheimer Gemeindewald in der Einschlagsaison 2017 / 2018 festgelegt.

Die Preise sind unverändert gegenüber dem Vorjahr

Holzart

Buche Hartlaubholz, lang, gerückt,      -     49,00 € / Fm

Eiche Hartlaubholz, lang, gerückt,       -     39,00 € / Fm

Nadelholz, lang, gerückt                     -     35,00 € / Fm   

Birke, lang, gerückt                           -     35,00 € / Fm

Hartlaubholz, gefällt &nbsp...

zur kompletten Meldung
15.07.17
Pressemitteilung
Direktvermarktende Betriebe in Wehrheim

In Ausführung eines Beschlusses der Wehrheimer Gemeindevertretung haben wir in den Internetauftritt der Gemeinde Wehrheim auf einer eigenen Seite die vorhandenen Möglichkeiten zum Einkauf vorwiegend landwirtschaftlicher und ökologischer Produkte bei hiesigen Betrieben und Produzenten zusammengestellt.

Nach einer Umfrage und unter Beteiligung der Wehrheimer Ortslandwirte und des Gewerbevereins ist diese interessante Auflistung zustande gekommen und zeichnet ein Bild der nach wie vor ländlich geprägten Struktur unserer Gemeinde.

Nachmeldungen und Aktualisierungen sind jederzeit möglich und werden von der Gemeindeverwaltung Wehrheim gerne entgegen genommen.

Zu dieser Internetseite gelangen Sie >>> hier 

zur kompletten Meldung

Die Gemeinde Wehrheim lässt regelmäßig ihr Trinkwasser untersuchen und will ihre Bürgerinnen und Bürger gerne über die Ergebnisse informieren.

Auszug aus der chemisch-technischen Standardanalyse des Institutes Fresenius, Wiesbaden  >>> hier

        

Für evtl. Rückfragen sowie ergänzende Angaben über weitere untersuchte Parameter steht Ihnen

Herr Oliver Bratrich im Bauamt unter der Telefonnummer: 06081-5891602 oder e-mail o.bratrich@wehrheim.de gerne zur Verfügung.

zur kompletten Meldung

Die Gemeinde Wehrheim bietet eine Informationsplattform für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die die Flüchtlinge in Wehrheim mit Sachspenden unterstützen möchten. Auf dieser Plattform informieren wir Sie über Dinge, die aktuell dringend benötigt werden.

Weitere nützliche Informationen zur Unterstützung der Flüchtlinge erfahren Sie >>> hier

zur kompletten Meldung