Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
1.12.17
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Wehrheimer Weihnachtsmarkt im historischem Ortskern und neuem Marktplatz am 9. Dezember 2017
Besuch des Nikolauses
Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte
hübsche Geschäftsdekoration
Adventsstimmung im historischen Ortskern
Weihnachtsmarktstand
Das Märchenkarussell

Besuch des Nikolauses

Besuch des Nikolauses
Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte
hübsche Geschäftsdekoration
Adventsstimmung im historischen Ortskern
Weihnachtsmarktstand
Das Märchenkarussell

Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte

Besuch des Nikolauses
Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte
hübsche Geschäftsdekoration
Adventsstimmung im historischen Ortskern
Weihnachtsmarktstand
Das Märchenkarussell

hübsche Geschäftsdekoration

Besuch des Nikolauses
Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte
hübsche Geschäftsdekoration
Adventsstimmung im historischen Ortskern
Weihnachtsmarktstand
Das Märchenkarussell

Adventsstimmung im historischen Ortskern

Besuch des Nikolauses
Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte
hübsche Geschäftsdekoration
Adventsstimmung im historischen Ortskern
Weihnachtsmarktstand
Das Märchenkarussell

Weihnachtsmarktstand

Besuch des Nikolauses
Der diesjährige Weihnachtsbaum in der Wehrheimer Mitte
hübsche Geschäftsdekoration
Adventsstimmung im historischen Ortskern
Weihnachtsmarktstand
Das Märchenkarussell

Das Märchenkarussell

Der traditionsreiche Wehrheimer Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr wieder im alten Wehrheimer Ortskern, zwischen Stadttor und dem historischen Rathaus sowie auf dem neuen Marktplatz in der Wehrheimer Mitte am Samstag, dem 09. Dezember 2017 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt.

Zahlreiche Weihnachts- und Verkaufsstände laden dazu mit ihren vielseitigen Angeboten ein. 

Wir freuen uns, Sie als Gäste aus Nah und Fern im historischen Ortskern und im neuen Wehrheimer Zentrum begrüßen zu können.

Der große Weihnachtsbaum am Marktplatz wurde liebevoll von den Wehrheimer Landfrauen geschmückt und seine strahlende abendliche Beleuchtung übt eine faszinierende Wirkung auf jung und alt aus.

Der Geschichts- und Heimatverein bietet in diesem Jahr die Sonderausstellung "Wehrheim in Bild und Poesie" im Heimatmuseum des Stadttores an.

Eröffnung ist um 15:00 Uhr

(Diese Ausstellung ist anschließend noch an weiteren Sonntagen geöffnet).

Weitere Programmpunkte sind

- Markteröffnung mit Grußworten von Gästen um 14:00 Uhr

- die Aufführung des Kindertheaterstücks "Max & Moritz", von Wilhelm Busch, durch das Amateurtheater Wehrheim um 15:30 Uhr im Bürgerhaus;

- unsere Apfelblütenkönigin Katharina II. wird auch den Markt besuchen und dort  Autogrammwünsche erfüllen;

- der Besuch des Nikolauses mit Bescherung der Kinder gegen 17:45 Uhr *);

- Liedvorträge des Schulchors der Limesschule Wehrheim (19:00 Uhr auf der Marktplatzbühne)

- unter dem Motte "Weihnachts-Choraoke" lädt die Sängervereinigung "Cantus Wirena" zum gemeinsamen Mitsingen auf dem Marktgelände ein. 

Vorgsehene Auftritte 17:00 Uhr (mit Kinder-Weihnachtsliedern) und 19:30 Uhr (mit stimmungsvollen Liedern);

-   der Evangelische Posaunenchor Wehrheim wird ab 20:15 Uhr mit besinnlichen Stücken die Besucher bis zum Ausklang des Marktes unterhalten.

Genießen Sie den heimeligen Wehrheimer Weihnachtsmarkt mit seinen zahlreichen Marktständen und den kulinarischen Köstlichkeiten wie z.B. Chili con Carne, Grillspezialitäten, Apfelprodukte in verschiedenen Ausführungen, Crepes, Waffeln, Mandeln und geräucherte Forellen sowie weihnachtlichen Getränken in vielen Variationen. 

Sie finden aber auch interessante und nützliche Weihnachtsgeschenke wie Kerzen, Honigprodukte, selbstgestrickte Mützen, Schmuck, Bastelarbeiten und vieles mehr.

Auch in diesem Jahr freuen sich die kleinen Besucher über das Märchenkinderkarussell, das diesmal im Stadttorbereich seine Runden drehen wird und vom Wehrheimer Gewerbeverein gesponsort wird.

Auch eine Eisbahn lädt zum sportlichen Wettbewerb im Eisstockschießen ein.

Ein Dank gilt allen Personen, die zur Vorbereitung des Wehrheimer Weihnachtsmarktes beigetragen haben. Nennen möchte ich hier den Vereinsring Wehrheim mit Lothar Geist, Oliver Becker, Joachim Moos, Gerrit Mai und Holger Brandt sowie unseren Marktmeister Horst Hopfengärtner und die Herren Stefan Velte, Dietmar Allendörfer und Ingo Engeland. In meinen Dank möchte ich aber auch alle Gruppen, Vereine, Organisationen und Verbände sowie die Geschäftswelt mit einschließen, die sich in diesem Jahr wieder beteiligen sowie die Wehrheimer Ortsvereinigung des Deutschen Roten Kreuzes für die Sanitätsbetreuung dieser Veranstaltung.

Das Kinderkarussell wird in diesem Jahr wieder vom Wehrheimer Gewerbeverein gesponsert.

Freuen Sie sich auf eine vorweihnachtliche und besinnliche Stimmung zwischen dem historischen Stadttor und dem neuen Marktbereich in der Wehrheimer Mitte.

Für die Besucher des Weihnachtsmarktes stehen zu günstigen Tarifen die Parkflächen in der Tiefgarage unter dem Marktplatz oder kostenlose Parkplätze am Bürgerhaus Wehrheim zur Verfügung.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf unserem Weihnachtsmarkt in Wehrheim begrüßen zu können und verbleibe herzlichst

Ihr

Gregor Sommer,

Bürgermeister

*) Mit freundlicher Unterstützung des Lebensmittelmarktes Aigner, Wehrheim, der den Nikolaus-Sack mit Geschenk-Päckchen füllt

Teilnehmende Stände >>> hier 

Impressionen vom Marktgeschehen 2016 >>> hier

Fotos:

Gerrit Mai