Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
16.05.17
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Wehrheim auf dem Europatag 2017 erfolgreich vertreten
Kulinarische Angebote der befreundeten Wehrheimer Kommunen 
Besuch von Bürgermeister Gregor Sommer und Apfelblütenkönigin Katharina II.
Fleißige Damen am Europatagstand der Gemeinde Wehrheim

Kulinarische Angebote der befreundeten Wehrheimer Kommunen

Kulinarische Angebote der befreundeten Wehrheimer Kommunen 
Besuch von Bürgermeister Gregor Sommer und Apfelblütenkönigin Katharina II.
Fleißige Damen am Europatagstand der Gemeinde Wehrheim

Besuch von Bürgermeister Gregor Sommer und Apfelblütenkönigin Katharina II.

Kulinarische Angebote der befreundeten Wehrheimer Kommunen 
Besuch von Bürgermeister Gregor Sommer und Apfelblütenkönigin Katharina II.
Fleißige Damen am Europatagstand der Gemeinde Wehrheim

Fleißige Damen am Europatagstand der Gemeinde Wehrheim

Kulinarische Angebote der befreundeten Wehrheimer Kommunen 
Besuch von Bürgermeister Gregor Sommer und Apfelblütenkönigin Katharina II.
Fleißige Damen am Europatagstand der Gemeinde Wehrheim

Auf dem diesjährigen Europatag 2017 in Bad Homburg konnte sich die Gemeinde Wehrheim wieder einmal erfolgreich mit ihrem Angebot präsentieren.

Neben umfangreichem Prospektmaterial über die touristischen Angebote in Wehrheim wurde natürlich auch über die internationalen freundschaftlichen Kontakte zu Werischwar/Pilisvörösvar in Ungarn, Mühlbach/Südtirol und Erstein/Elsaß informiert, die vom Publikum sehr zahlreich angenommen wurden. Aber auch das kulinarische Angebot begeisterte die Gäste.

Spezialitäten, die nur in Wehrheim erhältlich sind, fanden reißenden Absatz, so u.a. Spezialitäten unserer Gaststätte „Bizzenbachtal“ im Schwimmbad Wehrheim mit dem bei den Besuchern stets sehr beliebten Apfelweinhandkäse und dem „Bizzenbachtal-Spezial“, ein Mix aus alkoholfreiem Apfelwein und Bitter Lemon.

Weiterhin angeboten wurde der „Äppelwoikäse“ des Käsehauses in der Wehrheimer Mitte (vormals Käsehaus im Hessenpark), der besonders mit den Apfelweinbrötchen der Bäckerei Etzel aus Wehrheim den Geschmack abrundete.

Die kleinen Gäste freuten sich besonders über Äpfel, die das Apfeldorf selbstverständlich auch anbot.

Viele interessante Gespräche über Ungarn entstanden beim Verzehr der original ungarischen Salami mit den vielen Besuchern und den Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Tourismus“ Wehrheim, die den Stand betreuten.

Ebenfalls großen Absatz fanden der selbst gekelterte Apfelwein und der naturtrübe Apfelsaft, gewonnen aus unseren Wehrheimer Streuobstwiesen, sowie der „Wehrheimer Apfelweinbrand“ und der Likör „Wehrheimer Sommerapfel“. Diese bei den Besuchern äußerst beliebten Getränke sind nur erhältlich bei Getränkehandel Ludwig Wagner in der Bahnhofstraße in Wehrheim.

Interessierte Besucher informierten sich bei dieser Gelegenheit auch über den jährlichen Wettbewerb im Juni auf dem Gelände des „Ludwig-Bender-Bades“ Wehrheim, wo der alljährliche Apfelweinkönig in einem spannenden Wettbewerb gekürt wird. Ein Besuch ihrer königlichen Hoheit, der Apfelblütenkönigin 2017/2018, Katharina II.  und Bürgermeister Gregor Sommer am Wehrheimer Stand rundeten diesen schönen Tag ab.

Die Internationalen Kontakte der Gemeinde Wehrheim finden Sie >>> hier

Besuchen Sie auch die Fremdenverkehrsseiten der Gemeinde Wehrheim >>> hier

Bilder:

Bürgermeister Gregor Sommer

Zum Vergrößern der Fotos bitte die Bilder anklicken