Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
2.01.18
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Selbstablesung der Wasserzähler
Wasserzähler

Wasserzähler

Wie in den Vorjahren, müssen die Wasserzähler auch in diesem Jahr selbst abgelesen werden.

Bei der Ermittlung der Wasserzählerstände bittet die Gemeindeverwaltung Wehrheim daher wieder um Ihre Mithilfe.

Alle Grundstücks- und Hauseigentümer erhalten Ende November / Anfang Dezember 2017 Ablese- bzw. Rücklaufkarten mit Erläuterungen. Die betroffenen Grundstückseigentümer werden gebeten, ihren Wasserzählerstand abzulesen und auf der vorgesehenen Karte zu notieren und diese bis spätestens 02.01.2018 an die Gemeindeverwaltung zurückzusenden. Es entstehen keine Portokosten. Die Karte kann auch im Verwaltungsgebäude der Gemeinde, Dorfborngasse 1, abgegeben werden.

Es besteht zudem die Möglichkeit, den Zählerstand per Online-Formular der Gemeinde mitzuteilen.

Weitere Abgabemöglichkeiten: telefonisch, per Fax oder Mail.

Die Verwaltung möchte darauf hinweisen, dass um eine termingerechte Abrechnung gewährleisten zu können, der Wasserzählerstand bis zum 02. Januar 2017 vorliegen muss. Sollte er bis dahin nicht gemeldet worden sein, wird der Wasserverbrauch geschätzt. Die Gemeinde Wehrheim behält sich hier vor, Kontrollen der Wasserzähler durchzuführen.

Abbildung eines Hauswasserzählers

Abbildung eines Hauswasserzählers