Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
5.03.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
"Schottische Erbschaft", Theateraufführungen am 12. und 13. April im Bürgerhaus Wehrheim
Veranstaltungsplakat

Veranstaltungsplakat

Hallo liebe Theaterfreunde,

die Jugendtheatergruppe "JunGkreativ" der Landjugend Wehrheim präsentiert sich in diesem Jahr nach 4-jähriger Pause wieder mit einem Stück! 

"Schottische Erbschaft" (von Ludwig Bender)

wird am Fr., 12. April und Sa., 13. April 2019 jeweils um 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wehrheim aufgeführt werden. Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Freudige Theatergrüße,

Sophia Hartmann von "JunGkreativ"

Zur Info:

Die Theatergruppe JunGkreativ der Landjugend Wehrheim wurde im Jahr 2010 gegründet und war bis 2015 aktiv. Nach 4 jähriger Pause feiern die neun Jugendlichen zwischen 16 und 26 Jahren ihr Comeback mit der Kriminalkomödie "Schottische Erbschaft" von Ludwig Bender, die sich, wie auch die vorherigen Stücke, durch englischen Humor und viele Rätsel auszeichnet.

Das Stück handelt von dem erfolgreichen Schriftsteller George Dawson, der seinen eigenen Tod vortäuscht, um den erbschleichenden und gierigen Verwandten als vermeintlicher Anwalt die Leviten lesen will. Dabei stehen ihm seine Freunde Sybill und James McMumby tatkräftig zur Seite. Die resoluten Tanten Cynthia, Eloise, Margery und Margerys Sohn Oswald, machen dem Lügentrio die Sache aber schwerer als geplant. Wie sich Mr. Dawson aus dem Schlamassel wieder herauswinden kann, können Sie am Freitag, 12.April 2019 und Sa.13.April 2019, jeweils um 20:00 im Bürgerhaus Wehrheim erfahren. Einlass ist an beiden Tagen jeweils ab 19:00. Ein Kartenverkauf erfolgt nur an der Abendkasse.

Weitere Informationen zu diesem jungen Theaterprojekt findet man über die Homepage der Wehrheimer Landjugend (www.landjugend-wehrheim.de) und auf Facebook (Theatergruppe JunGkreativ).