Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
19.11.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Herzlichen Glückwunsch zum 25-jährigen Dienstjubiläum in der Wehrheimer Schülerbetreuung, Frau Friederike Freitag, Frau Christa Schmitz sowie Frau Sabine Bellersen
Frau Friederike Freitag, Frau Christa Schmitz sowie Frau Sabine Bellersen (Reihenfolge von links nach rechts) mit Bürgermeister Sommer

Frau Friederike Freitag, Frau Christa Schmitz sowie Frau Sabine Bellersen (Reihenfolge von links nach rechts) mit Bürgermeister Sommer

Alle drei Damen sind von Beginn an dabei. Vor 25 Jahren startete die Schülerbetreuung mit 7 Kindern. Heute werden in der Einrichtung unter Federführung der Gemeinde Wehrheim und Leitung von Frau Borgia Portsteffen sowie Frau Anke Wehr 220 Schülerinnen und Schüler vor, während und nach dem Unterricht betreut. Die Gemeinde Wehrheim bedankt sich ganz herzlich für die Treue und Mitgestaltung sowie die Fortentwicklung in all diesen Jahren. 

Waren die Kinder zu Beginn noch in Containern und Räumen der Wiesenau untergebracht, so erfolgte 2007 der Umzug in neue Betreuungsräume an der Limesschule Wehrheim, die vom Hochtaunuskreis errichtet wurden.

Im Jahr 2008 ging ein Teil der Kinder wieder in Räumlichkeiten der Wiesenau zurück, wo in der Folge dann auch bis heute ebenso wie im Betreuungszentrum ein Mittagstisch angeboten wurde.

Die Aufgaben der Mitarbeiterinnen sind u.a. die Gestaltung des Dienstplanes, Gruppenleitung, Sicherheitsbeauftragte, Einkäuferin, Ersthelferin, Sportbeauftragte und vieles mehr. 

Bürgermeister Sommer bedankt sich ausdrücklich bei den drei Damen mit den Worten: "Wir sind sehr dankbar, so hoch motivierte Mitarbeiterinnen zu haben, die mit Herz und Verstand für die Kinder da sind und die Einrichtung immerzu mitentwickeln".

Ebenso dabei waren bei der Feierstunde die Ehemänner der drei Damen, die Leitungskräfte sowie die Mitarbeiterinnen bzw. Vertreter des Personalrates Claudia Christ und Katharina Allendörfer.

Zur Bildvergrößerung bitte Foto anklicken.

Foto:

Gregor Sommer