Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
Biotopbaum Buche
... mit Markierung
Weißtannenbestand
Elsbeere
Forstbetrieb Keller im Einsatz
Neuanpflanzungen
Bachlauf-Renaturierung

Biotopbaum Buche

Am 15. Mai 2019 verschafften sich Bürgermeister Sommer und Revierförster Björn Neugebauer durch eine Rundfahrt und Begehung einen Überblick über den Zustand unseres Gemeindewaldes. Folgendes kann dazu vorgestellt werden:

Heute haben wir einen neuen Biotopbaum, eine etwa 130 jährige absterbende Buche, markiert.

Die Weißtannen haben sich sehr gut trotz Trockenheit im letzten Jahr entwickelt.

Auch ein Baum mit sehr wertvollem Holz - die Elsbeere. Unsere Waldameisen... sensationell. 

Der Forstbetrieb Thorsten Keller im Einsatz bei den Fichten. Wir müssen behutsam den Waldumbau vornehmen und die vom Borkenkäfer befallenen Fichten rausnehmen.

Gepflanzt wurden auch Lärche und Roteiche. Unter Fichten stehen jetzt auch Buchen. Sie bilden die Maßnahme für den langsamen Waldumbau.

<p class="MsoNo...

zur kompletten Meldung
Stand der Gemeinde Wehrheim am Europatag 2019

Stand der Gemeinde Wehrheim am Europatag 2019

Auch wenn das Wetter nicht gerade sonnig war. Dennoch: die Gemeinde Wehrheim war ebenfalls mit einem Infostand beim diesjährigen Europatag im Hessenpark / Neu-Anspach am 11. Mai 2019 vertreten und hat mit kleinen Verköstigungsprodukten aus Werischwar in Ungarn sowie dem Apfeldorf Wehrheim geworben.

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern.

Foto:

Gregor Sommer

zur kompletten Meldung

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt.

Anläßlich dieser Wahl haben die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl über das Internet zu beantragen.

Den Link zur Wahlscheinbeantragung finden Sie >>> hier

Datenschutzerklärung zum Online-Briefwahlantrag

Wahlbekanntmachung zum Download >>> hier

Weitere Informationen über die Europawahl >>> hier

Wehrheimer Ergebni...</p>

zur kompletten Meldung
Parlamentsvorsteher Frank Hammen (vorne) mit Bauamtsleiter Dechert und Bauleiter Jung (Firma Jost)  
Die neue Bushaltestelle
Die gärtnerische Anlage, im Hintergrund Spalierobst 
... mit heimischen Apfelsorten

Parlamentsvorsteher Frank Hammen (vorne) mit Bauamtsleiter Dechert und Bauleiter Jung (Firma Jost)

Nach vier monatiger Bauzeit wurde die Straße "Am Bahnhof" in Wehrheim wieder eröffnet und ihrer Bestimmung übergeben. Die Eröffnung fand im Beisein und mit Parlamentsvorsteher Frank Hammen statt.

Im Zuge dieser umfangreichen Baumaßnahme wurde eine Erneuerung der Trinkwasserleitung, die Verlegung eines neuen Mischwasserkanals sowie ein barrierefreier Ausbau der Bushaltestelle realisiert. Der Abschluss bildete die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche.

Mit der Umstellung auf LED-Technik wurde gleichzeitig eine Verbesserung der Beleuchtung vorgenommen. 

Auch die vorhandene Grünfläche wurde erweitert mit alten Apfelsorten als Spalierobst. Folgende Sorten wurden hier gepflanzt: Grafensteiner, Boskop, Goldparmäne, Gerlinde.

Im Zuge dieser Maßnahme wurde hier auch eine landschaftstypische Obstwiese mit bunter Wiesenblumen- und Wildkräutermisc...

zur kompletten Meldung
6.05.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Die Freundschaft lebt – 35 Jahre Werischwar und Wehrheim
Pflanzen eines Freundschaftsbaums durch beide Bürgermeister
Die Werischwarer Tanzgruppe am Freundschaftsabend
Ökumenischer Gottesdienst am Sonntagmorgen

Pflanzen eines Freundschaftsbaums durch beide Bürgermeister

Eine 45-köpfige Reisegruppe aus Werischwar hat uns mit Bürgermeister Istvan Gromon an der Spitze vom 03. bis 06. Mai 2019 besucht. Mit dabei waren neben den zahlreichen Vereinsvertretern, den Schulleitern des Schiller-Gymnasiums sowie der Deutschen Nationalitätenschule aus Werischwar auch die Blaskapelle und die Tanzgruppe.

Am Samstagvormittag wurde ein kleiner Empfang im Rathaus in der Wehrheimer Mitte durchgeführt und sodann erfolgte ein kleiner Rundgang durch „Alt-Wehrheim“. Nach dem Essen in der Mensa des Betreuungszentrums der Limesschule stand der Nachmittag ganz im Zeichen der privaten Kontakte, ehe dann am Abend der große Freundschaftsabend im Festzelt auf dem Schwimmbadgelände durchgeführt wurde.

Bei den Ansprachen der Bürgermeister Gromon und Sommer wurde die lebendige Freundschaft herausgestellt. Begonnen hat alles im Jahre 1984 mit den ersten privaten Ko...

zur kompletten Meldung

Die Gemeinde Wehrheim lässt regelmäßig ihr Trinkwasser untersuchen und will ihre Bürgerinnen und Bürger gerne über die Ergebnisse informieren.

Auszug aus der chemisch-technischen Standardanalyse des Institutes Fresenius, Wiesbaden  >>> hier

        

Für evtl. Rückfragen sowie ergänzende Angaben über weitere untersuchte Parameter steht Ihnen

Herr Oliver Bratrich im Bauamt unter der Telefonnummer: 06081-5891602 oder e-mail o.bratrich@wehrheim.de gerne zur Verfügung.

zur kompletten Meldung
Polizeihauptkommissarin Katja Jokiel-Gondek

Polizeihauptkommissarin Katja Jokiel-Gondek

Beginnend im Oktober des vergangenen Jahres übernahm die Polizeihauptkommissarin Katja Jokiel-Gondek ihr neues Amt der "Schutzfrau vor Ort", als Nachfolgerin des bisherigen "Schutzmannes vor Ort", Polizeihauptkommissar Siegfried Schlott, der in Kürze seinen Ruhestand erreicht.

Mit Ausnahme der Stadt Bad Homburg betreut Katja Jokiel-Gondek die zwölf weiteren Kommunen im Kreisgebiet und stellt in ihrer Tätigkeit eine kompetente und vertraute Ansprechpartnerin für Bürgerinnen und Bürger in allen Sicherheits- und Ordnungsbelangen dar.

Ab Mitte Mai 2019 wird die "Schutzfrau vor Ort" nun eine wiederkehrende Bürgersprechstunde in Wehrheim anbieten.

Die erste "offene" Sprechstunde wird in den Nachmittagsstunden des Donnerstages, 16.05.2019, zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr, im 2. Stock des Rathauses, im dortigen Besprechungszimmer stattfinden.

An dem ...

zur kompletten Meldung
Die ersten Badegäste begrüßen die Schwimmbadsaison 2019
Temperaturangaben zur Eröffnung am 1. Mai

Die ersten Badegäste begrüßen die Schwimmbadsaison 2019

Anschwimmen zur Badesaison 2019

Die Gemeinde Wehrheim hat traditionell am 1. Mai die Badesaison in ihrem wunderschön gelegenen Freibad eröffnet. Die ersten Besucher kamen bereits am ersten Öffnungstag um 9:00 Uhr zum "Anschwimmen".

Zahlreiche Schwimmerinnen und Schwimmer stiegen, von mehreren Neugierigen und Freunden unseres Bades bewundert, pünktlich in das 14° C warme Wasser und begrüßten bei Außentemperaturen von  12° C die Schwimmbadsaison 2019. - Schwimmeister Ralf Pauly und Bürgermeister Gregor Sommer, sind optimistisch dass das Beckenwasser durch die Solaranlage bald auf noch angenehmere Temperaturen ansteigen wird.

Wir freuen uns auch, ab dem Eröffnungstag bis einschließlich 5. Mai das Bad als "Schnuppertage" kostenfrei für alle Besucherinnen und Besucher zur Verfügung zu stellen. Unser Schwimmmeisterteam mit Manuela Groos und Ralf Pa...

zur kompletten Meldung
29.04.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Baumpflanzaktion mit der Wehrheimer Apfelblütenkönigin Celine I.
Baumpflanzaktion 2019
Revierförster Björn Neugebauer, Apfelblütenkönigin Celine I. und Bürgermeister Sommer
Blüte des neu gepflanzten Wildapfels am Waldrand Schlink

Baumpflanzaktion 2019

Nach der Baumpflanzung durch die beiden Wehrheimer Apfelblütenköniginnen Jenny I. in 2017 und Katharina I. in 2018 erfolgte heute unter fachkundiger Anleitung von Revierförster Björn Neugebauer die Pflanzung eines weiteren "Malus sylvestris" - sogenannter "Gemeiner Apfel" oder auch Wild-Apfel genannt. Es handelt sich bei dem Baum um die Urapfelform dieser bedrohten Art.

Revierförster Neugebauer dazu: " Wir finden immer einen Platz für diese Pflanzaktion"

Die Pflanzung wurde im Bereich der Schlink am Waldrand Richtung Bizzenbachtal durchgeführt.

Celine I. freute sich sehr über diese Pflanzung, bevor am 5. Mai ihre Amtszeit als Apfelblütenkönigin enden wird.

Bürgermeister Sommer: "Ein toller Beitrag zum Erhalt des Wild-Apfel in unserer Gemeinde. Ich bin sehr froh, dass unsere Apfelblütenk...

zur kompletten Meldung
Wappen Werischwar und Wehrheim

Wappen Werischwar und Wehrheim

35 Jahre besteht nun die Freundschaft zwischen der Stadt Werischwar in Ungarn und der Gemeinde Wehrheim. Wir freuen uns sehr, die ungarischen Gäste hier bei uns im Rahmen des 16. Wehrheimer Apfelblütenfestes begrüßen zu können.

Erstmals haben uns die Gäste am Folklorefest im Jahre 1984 besucht und so wurde der Weg einer langen Freundschaft geebnet, die bereits 1982 über erste Kontakte geknüpft wurde. Damals wurde über Mitglieder aus verschiedenen Vereinen und unter Federführung des verstorbenen Bürgermeisters Helmut Michel Pionierarbeit für diese Freundschaft geleistet.

Aus diesem Anlass haben wir eine kleine Festschrift zusammengestellt aus der Sie ersehen können, wie sich die Freundschaft zwischen Werischwar und Wehrheim entwickelt hat und wie diese gelebt wurde. Wir bedanken uns bei unserem Verwaltungsmitarbeiter, Herrn Dominik Dezius, der sich maßgeblich um die Gest...

zur kompletten Meldung