Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
5.08.19
Pressemitteilung
Neue Ruhebank am Eichenwanderweg
Ruhebank mit Blick auf die Gemarkung Friedrichsthal

Ruhebank mit Blick auf die Gemarkung Friedrichsthal

...es sind die vielen kleinen Dinge. Jetzt wurde am "Eichenwanderweg" (Strecke von Langenhain-Ziegenberg - Marienkapelle) auf Anregung von Bürgern, des Radwegebeauftragten Hans-Joachim Steffen-Jesse sowie des Ortsbeirates Friedrichsthal durch die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes eine neue Ruhebank gesetzt. Die Strecke soll nun auch in die Radwanderroute/Ortsteilroute mit aufgenommen werden.

Vielen Dank für die schnelle Umsetzung der Maßnahme.

Gregor Sommer,

Bürgermeister

Foto:

Hans-Joachim Steffen-Jesse

zur kompletten Meldung
23.07.19
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Freiwilliger Appell zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser
Fast trocken gefallener Bachlauf in unserer Gemeinde
Unser Hochbehälter "Krausbäumchen", der unsere Gemeinde mit Trinkwasser versorgt
Vertrockneter Rasen, der sich wieder erholen wird

Fast trocken gefallener Bachlauf in unserer Gemeinde

Liebe Wehrheimer Bürgerinnen und Bürger!

Wir alle müssen Trinkwasser sparen. - Noch ist dies ein Aufruf auf freiwillige Unterstützung, aktuell ist bei ausbleibenden Niederschlägen und dem weiterhin zu hohen Verbrauch jedoch mit Einschränkungen zu rechnen.

Ich appelliere erneut an die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde Wehrheim, Trinkwasser zu sparen und gebe zu bedenken,  dass der Rasen hinter dem Haus auch einmal "braun" werden darf, dieser erholt sich wieder über den Winter und wird im kommenden Frühjahr auch wieder grün sein, wie das in diesem Jahr auch funktioniert hat.

Wichtig wäre auch, dass jeder seinen täglichen Bedarf an Trinkwasser einschränkt. Folgende Möglichkeiten gibt es u.a.:

o  während dem Zähneputzen den Wasserhahn zudrehen,

o  unter der Dusche während der Nutzung von...

zur kompletten Meldung
9.07.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Wehrheimer Wochenmarkt
Marktstand

Marktstand

Hinweis:

Der Wehrheimer Wochenmarkt findet aufgrund einer Sommerpause erst wieder am 01.08.2019 statt.

Wir bitten um Verständnis

Gemeindeverwaltung Wehrheim

zur kompletten Meldung
Präsentation der Wandervereins-CD

Präsentation der Wandervereins-CD

Erwin Zwick ist begeisterter Wanderer. Ebenso gerne schreibt und dichtet er. Jetzt hat er beide Hobbys zusammengebracht und ein Lied für die Wehrheimer Wanderfreunde verfasst und auf eine CD gepresst, gesungen vom Chor der Limesschule Wehrheim.

Als Geschenk zum 50jährigen Wanderjubiläum das von Samstag dem 13. und Sonntag 14. Juli 2019 im Sportlerheim am Oberloh gefeiert wird. 

Schulleiterin Katharina Lommel-Mank und Lehrerin Anja Kempff (von links) freuen sich mit Lothar Brötz sowie Erwin Zwick und dem Schüler-Chor der Limesschule über die gelungene CD.

Die CD kann bei Lothar Brötz für 5,00 Euro bestellt werden. Tel. 06081-59797/ Fax 980421/ 

Gerrit Mai:

Text und Bild / Biografin, Foto Journalistin, Tel 06081-59512- Fax 5309

zur kompletten Meldung
8.07.19
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Bürgerhaus Wehrheim sucht Gaststättenpächter/in
Bürgerhaus Wehrheim

Bürgerhaus Wehrheim

Gaststättenpächter m/w/d gesucht

Die Gemeinde Wehrheim bietet den Gaststättenbereich im Bürgerhaus Wehrheim zum nächst möglichen Termin neu zu verpachten an.

Weitere Informationen zur Ausschreibung dieses interessanten Objektes finden Sie >>> hier

zur kompletten Meldung
8.07.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Das Mainova-Energiemobil kommt nach Wehrheim
Das Mainova-Energiemobil

Das Mainova-Energiemobil

Der regionale Energieversorger Mainova bietet auch außerhalb Frankfurts eine persönliche Erreichbarkeit. Am Freitag, dem 12.Juli 2019, kommt das Mainova-Energiemobil vormittags nach Wehrheim, wo es von 09.15 bis 12.15 Uhr am Neuen Rathaus –Dorfborngasse 1 zu finden ist.

Bestehende Kunden und Interessenten können sich von Mainova-Vertriebsmitarbeiter Jochem Häußner über attraktive Strom- und Gastarife beraten lassen. Er hält darüber hinaus spannende Informationen u.a. über innovative Energielösungen zur lokalen Stromerzeugung mittels Solarenergie und Speicher sowie Elektroladestationen für Hausbesitzer und Vermieter bereit.

Das Energiemobil ist außerdem Anlaufstation für Mainova-Kunden, die beispielsweise ihre persönliche Daten oder monatlichen Abschläge ändern möchten oder Fragen zur Rechnung haben.

Der ko...

zur kompletten Meldung
5.07.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Erfreulich guter Dauerkartenabsatz in der Schwimmbadsaison 2019
Übergabe der Dauerkartengutscheine an die drei Jugendlichen

Übergabe der Dauerkartengutscheine an die drei Jugendlichen

Klasse - aktuell 1.011 verkaufte Saison-Dauerkarten für unser Wehrheimer Ludwig-Bender-Bad. Zusätzlich 217 Zehnerkarten. Am 26. Juni 2019 alleine 1.200 Tageskarten.

Heute erging von Bürgermeister Gregor Sommer ein Dankeschön für die erworbenen Dauerkarten Nr. 999, 1.000 und 1.001. Einen Gutschein für eine Dauerkarte im nächsten Jahr erhielten Juliane Schäfer, Lena Jäger sowie Juliana Pfetzing. -  Herzlichen Glückwunsch.

Vielen Dank auch unserem freundlichen Kassenteam mit Frau Monika Wreth und Herrn Janos Szabo sowie natürlich unseren beiden Schwimmmeistern Ralf Pauly und Manuela Groos.

zur kompletten Meldung
4.07.19
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Fahrplaninformation der Hessischen Landesbahn GmbH

Gleisbauarbeiten zwischen Brandoberndorf und Bad Homburg (RB15) vom 15.-18. Juli 2019: Busse statt Züge in den Abendstunden

Wegen Gleisbauarbeiten vom 15.-18. Juli 2019 entfallen die Züge der RB 15 zwischen Brandoberndorf und Bad Homburg von 20:48 bis 00:59 Uhr. Um 21:18 Uhr und 22:18 Uhr bietet die Hessische Landesbahn (HLB) einen Schienenersatzverkehr (SEV) von Brandoberndorf bis Friedrichsdorf an. In Friedrichsdorf haben die Fahrgäste  Anschluss an die S5 in Richtung Bad Homburg.

Reisende, die mit der S5 aus Bad Homburg nach Friedrichsdorf unterwegs sind, können in Friedrichsdort in den SEV umsteigen. Die Busse fahren dort um 23:01 Uhr und 00:01 Uhr nach Brandoberndorf ab.   

Fahrgäste müssen sich auf eine verlängerte Fahrzeit von ca. 20 Minuten einstellen....

zur kompletten Meldung
1.07.19
Pressemitteilung, Veranstaltungen
Beeindruckende Fahrt ins Apfeldorf nach Oberbayern
Freundschaftswappen von der Künstlerwerkstatt des Altbürgermeisters Herrmann Floritz
Darbietung der Volkstanzgruppe der Landjugend Wehrheim
Die jungen Apfeldörfer Musikanten
Gastgruppenfoto

Freundschaftswappen von der Künstlerwerkstatt des Altbürgermeisters Herrmann Floritz

Die rund 40-köpfige Wehrheimer Reisegruppe, bestehend aus der Volkstanzgruppe der Landjugend Wehrheim, Vereinsvertretern sowie Politik unter Federführung von Bürgermeister Gregor Sommer hatte sich zum Gegenbesuch aufgemacht, um die Freunde in der Gemeinde Apfeldorf in Oberbayern (Landkreis Landsberg am Lech) zu besuchen.

Zunächst ging die Fahrt zur Brauerei Schloss Kaltenberg - Brauerei Prinz Luitpold - dort wurden die Reisegruppe von Bürgermeister Georg Epple aus dem Apfeldorf sehr herzlich empfangen. Nach dem Mittagessen schloss sich eine hoch interessante Brauereibesichtigung durch Braumeister Braun an in dem bis zu 12 m tiefen Braukeller.

Nach dem Zimmerbezug in Kaufering ging die Fahrt in die wunderschöne und historisch erhaltene

zur kompletten Meldung
29.06.19
Öffentliche Bekanntmachung, Pressemitteilung
Umweltministerium warnt vor hoher Waldbrandgefahr in hessischen Wäldern

Mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr in den folgenden Tagen

Angesichts des seit einigen Tagen heißen Wetters und ausbleibender Niederschläge warnt das Umweltministerium vor erhöhter Waldbrandgefahr. Mindestens bis zum Beginn der nächsten Woche besteht flächendeckend mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr. Ergiebige Niederschläge, die zur Entspannung der Situation führen könnten, sind nicht in Sicht.

Das Ministerium bittet alle Besucherinnen und Besucher der hessischen Wälder um Vorsicht und Aufmerksamkeit. Gerade auf Windwurfflächen und in den durch Borkenkäfer abgestorbenen Waldbeständen ist die Gefahr hoch, da hier viel trockenes Holz liegt. Gleiches gilt für die Waldrandbereiche, die durch erhöhte Sonneneinstrahlung und Wind stärker austrocknen.

Außerhalb der ausgewiesenen Grillstellen darf kein Feuer entfacht werden. Auf den Grillplätzen sollte darauf g...

zur kompletten Meldung