Das Wehrheimer Wappen führt zur Startseite.
Zahlen und Fakten

Einwohner zum 01.10.2018: 

 

(Haupt- und Nebenwohnsitze)

 

 Wehrheim 

 5.981

 Obernhain

 1.776

 Pfaffenwiesbach

 1.600

 Friedrichsthal

    604

 Gesamtgemeinde

 9.961

Kaufkraft (Quelle IHK 2018) je Einwohner

bezogen auf den Durchschnitt der

Bundesrepublik Deutschland von 100,0:

Kennziffer  131,5 (BRD 100) 

 

Die Gemeinde legt alljährlich die Steuersätze für die Gemeindesteuern über die Haushaltssatzung fest. Die festgesetzten Hebesätze werden nachfolgend dargestellt:

 

Grundsteuer A (Hebesatz Stand 2017)

für land- und forstwirtschaftliche Betriebe 

315 v.H. 

Grundsteuer B (Hebesatz Stand 2017)

für bebaubare und bebaute Grundstücke 

325 v.H.

Gewerbesteuer nach Ertrag (Hebesatz Stand 2017)

350 v.H. 

 

Der Gewerbesteueranteil an den Gesamteinnahmen aus Steuern ist ergebnisabhängig und variiert zwischen rd. 20 und 40 %. Die Einnahmen aus der Grundsteuer B stiegen in den vergangenen vier Wirtschaftsjahren konstant um rd. 1 %.

 

 

 Gemeindefläche

 38,37 km²  

 

Aktuelle Daten und Zahlen finden Sie auch auf den Internetseiten der Industrie- und Handelskammer Frankfurt/Main >>> externer Hyperlink in neuem Fenster ffnen hier

Weitere Strukturdaten von Wehrheim und den anderen Städten und Gemeinden des Planungsverbandes Frankfurt/Rhein-Main finden Sie auf dessen Internetseiten:

externer Hyperlink in neuem Fenster ffnen www.region-frankfurt.de